Padre Dietmar Krämer, Iglesia Católica Bienvenidos en ESMORACA & Mojinete, Bolivia

Gefährliche Regenzeit

Die Regenzeit ist kein Zuckerschlecken
Die Regenzeit ist kein Zuckerschlecken
Erst die gröbsten Hindernisse wegräumen und dann Allrad einschalten
Erst die gröbsten Hindernisse wegräumen und dann Allrad einschalten
Super Ausblicke auf über 5000 Meter hohe Berge
Super Ausblicke auf über 5000 Meter hohe Berge
Wir fahren unten und das ist bei 4000 Meter Höhe
Wir fahren unten und das ist bei 4000 Meter Höhe
Auf 4000 Meter ist auch im Sommer täglich mit Schnee zu rechnen
Auf 4000 Meter ist auch im Sommer täglich mit Schnee zu rechnen
Mit dem Motorrad ist die Regenzeit besonders gefährlich
Mit dem Motorrad ist die Regenzeit besonders gefährlich
Tobias der Pfarrhaushund
Tobias der Pfarrhaushund
Unser Dorfplatz
Unser Dorfplatz
Jetzt einmal in Esmoraca umsehen
Jetzt einmal in Esmoraca umsehen
Blick auf Gymnasium und Sporthalle
Blick auf Gymnasium und Sporthalle
Hier sehen sie Pfarrhaus und Kirche
Hier sehen sie Pfarrhaus und Kirche
Der Fortschritt hat es verursacht. Früher war unser Pfarr TV und Radiosender für die Leute das Infomittel. Es gab keine andere Möglichkeit und heute erreiche ich alle Einwohner und ehemalige auf dem ganzen Planeten über das Internet. Das funktioniert sehr zuverlässig da hier, wie auch in Europa alle mit dem Smartphone unterwegs sind. Selbst ehemalige die jetzt in Korea wohnen sind uns verbunden. Jetzt musste ich den 25 Meter Turm rückbauen um die teure Unterhalteng einzusparen.
Der Fortschritt hat es verursacht. Früher war unser Pfarr TV und Radiosender für die Leute das Infomittel. Es gab keine andere Möglichkeit und heute erreiche ich alle Einwohner und ehemalige auf dem ganzen Planeten über das Internet. Das funktioniert sehr zuverlässig da hier, wie auch in Europa alle mit dem Smartphone unterwegs sind. Selbst ehemalige die jetzt in Korea wohnen sind uns verbunden. Jetzt musste ich den 25 Meter Turm rückbauen um die teure Unterhalteng einzusparen.
Unsere Kakteen blühen jetzt richtig schön
Unsere Kakteen blühen jetzt richtig schön
Es kam aus Deutschland die Frage, ob man diese Lieblinge umarmen kann.
Es kam aus Deutschland die Frage, ob man diese Lieblinge umarmen kann.
Im Prinzip ja aber sehr vorsichtig
Im Prinzip ja aber sehr vorsichtig
Ich grüße Euch aus Esmoraca Bolivien
Ich grüße Euch aus Esmoraca Bolivien
Noch haben wir einige Flecken blauen Himmel
Noch haben wir einige Flecken blauen Himmel

Die Arbeit geht weiter

Das Projekt Zapatera ist abgeschlossen. Etwas fehlt zwar noch, das ist aber eine Arbeit für die Regenzeit. Einen Tabernakel aus Zedernholz angepasst an das Design der Bergkirche.
Das Projekt Zapatera ist abgeschlossen. Etwas fehlt zwar noch, das ist aber eine Arbeit für die Regenzeit. Einen Tabernakel aus Zedernholz angepasst an das Design der Bergkirche.
Das Projekt Zapatera ist abgeschlossen. Etwas fehlt zwar noch, das ist aber eine Arbeit für die Regenzeit. Einen Tabernakel aus Zedernholz angepasst an das Design der Bergkirche.
Das Projekt Zapatera ist abgeschlossen. Etwas fehlt zwar noch, das ist aber eine Arbeit für die Regenzeit. Einen Tabernakel aus Zedernholz angepasst an das Design der Bergkirche.
Meine Helfer laden die Bettgestelle auf den Pfarrtoyo. Während der Bauzeit übernachteten die Arbeiter in Zapatera. Das Minendorf ist sehr abgelegen in den Bergen Boliviens.
Meine Helfer laden die Bettgestelle auf den Pfarrtoyo. Während der Bauzeit übernachteten die Arbeiter in Zapatera. Das Minendorf ist sehr abgelegen in den Bergen Boliviens.
Gut in Esmoraca angekommen. Ab Abend regnete es dann sehr stark da wären wir für 2 Tage nicht mehr durch den Fluss gekommen.
Gut in Esmoraca angekommen. Ab Abend regnete es dann sehr stark da wären wir für 2 Tage nicht mehr durch den Fluss gekommen.
Valle Rico
Valle Rico

Taufe in Chuqui

Das Töchterchen vom Huguito übt sich schon mal als Ministrant bei der Messfeier in Chuqui
Das Töchterchen vom Huguito übt sich schon mal als Ministrant bei der Messfeier in Chuqui
Taufe in Chuqui im Freien vor der Schule
Taufe in Chuqui im Freien vor der Schule
Wir haben die Taufe in das Freie vor die Schule verlegt.
Wir haben die Taufe in das Freie vor die Schule verlegt.
Wir hoffen, dass die Pandemie bald beendet ist und die Menschen wieder richtig feiern können.
Wir hoffen, dass die Pandemie bald beendet ist und die Menschen wieder richtig feiern können.
Im neuen und hoffentlich wieder normalen Jahr angekommen
Im neuen und hoffentlich wieder normalen Jahr angekommen
Gladiolen beim hl. Franziskus
Gladiolen beim hl. Franziskus
Die Sonne schien dann auch noch zum Empfang des neuen Jahres
Die Sonne schien dann auch noch zum Empfang des neuen Jahres
Die Apfelbäumchen tragen gut am 1. Januar 2021
Die Apfelbäumchen tragen gut am 1. Januar 2021
Da keine Post funktioniert finden die Kinder im Pfarrgarten süßes. Das erhöht nebenbei auch die Teamfähigkeit.
Da keine Post funktioniert finden die Kinder im Pfarrgarten süßes. Das erhöht nebenbei auch die Teamfähigkeit.
Sebastian hat sich für Birnen entschieden
Sebastian hat sich für Birnen entschieden
Das Auto mit dem neuen Kärcher waschen spart Wasser und geht schneller.
Das Auto mit dem neuen Kärcher waschen spart Wasser und geht schneller.

Weihnachten 2020

Huguito auf der Heimfahrt von Villazón nach Emoraca am Heiligen Abend
Huguito auf der Heimfahrt von Villazón nach Emoraca am Heiligen Abend
Der Padre natürlich mit Maske, wenn er Menschen trifft. Er weiß eben schon immer, dass die Erde eine Kugel und keine Scheibe ist.
Der Padre natürlich mit Maske, wenn er Menschen trifft. Er weiß eben schon immer, dass die Erde eine Kugel und keine Scheibe ist.
Auch der Schäferhund vom Pastor sucht Kirchenasyl
Auch der Schäferhund vom Pastor sucht Kirchenasyl
Strömender Regen am Heiligen Abend in Esmoraca. Da werden die Kinder von Esmoraca in der Kirche beschert
Strömender Regen am Heiligen Abend in Esmoraca. Da werden die Kinder von Esmoraca in der Kirche beschert
Die Kooperative und der Padre verteilt die Geschenke in der Kirche. Der neu gestaltete Vorplatz war wegen dem großen Regen nicht nutzbar.
Die Kooperative und der Padre verteilt die Geschenke in der Kirche. Der neu gestaltete Vorplatz war wegen dem großen Regen nicht nutzbar.
Geschenke
Geschenke
Heute Nachmittag Weihnachtsgottesdienst in der Kapelle der Mine Candelaria auf 4.500 m um 8:30 ein schweres Gewitter, was aber wohl an Esmoraca noch vorbeischrammt. Ich habe alle Stecker gezogen. Foto: Taufen in Candelaria
Heute Nachmittag Weihnachtsgottesdienst in der Kapelle der Mine Candelaria auf 4.500 m um 8:30 ein schweres Gewitter, was aber wohl an Esmoraca noch vorbeischrammt. Ich habe alle Stecker gezogen. Foto: Taufen in Candelaria
Seelenamt in den Bergen Boliviens
Seelenamt in den Bergen Boliviens
Das Seelenamt fand in "Buenos Aiires" statt
Das Seelenamt fand in „Buenos Aiires“ statt

Feliz Navidad

Frohe Weihnachten
Frohe Weihnachten
Feliz Navidad
Feliz Navidad

Abi Feier 2020 in Esmoraca

Die Abiturklasse im Jahr 2020
Die Abiturklasse im Jahr 2020
Abifeier 2020
Abifeier 2020
Bei der Familie einer Abiturientin
Bei der Familie einer Abiturientin
Als Lehrer muss man alle 10 Abiturienten Zuhause besuchen mir reicht eine. Noch einige Abiturienten.
Als Lehrer muss man alle 10 Abiturienten Zuhause besuchen mir reicht eine. Noch einige Abiturienten.
Wer rastet, der rostet. Sand für die neu zu bauende Kapelle in Tres Cruces
Wer rastet, der rostet. Sand für die neu zu bauende Kapelle in Tres Cruces
Auch mein Leitspruch, Franziskus, geh und baue mein Haus wieder auf, das, wie du siehst, ganz und gar in Verfall gerät. Auf diese Vision hin erbettelte er Baumaterial und begann nach Aussage seiner Biographen mit der eigenhändigen Wiederherstellung der kleinen romanischen Kirche.
Auch mein Leitspruch, Franziskus, geh und baue mein Haus wieder auf, das, wie du siehst, ganz und gar in Verfall gerät. Auf diese Vision hin erbettelte er Baumaterial und begann nach Aussage seiner Biographen mit der eigenhändigen Wiederherstellung der kleinen romanischen Kirche.
Unser Kirchenpatron in Zapatera Bolivien
Unser Kirchenpatron in Zapatera Bolivien
Unser Frühstück in Zapatera Bolivien
Unser Frühstück in Zapatera Bolivien
Wir essen mit den Schülern der Schule. Natürlich mit großem Abstand und super durchlüftet.
Wir essen mit den Schülern der Schule. Natürlich mit großem Abstand und super durchlüftet.
Am Abend vor der Kirchweihe
Am Abend vor der Kirchweihe
Eine Lautsprecheranlage haben wir jetzt auch
Eine Lautsprecheranlage haben wir jetzt auch
Zwei sind für die Biosicherheit während der Einweihung der Kirche in Zapatera zuständig
Zwei sind für die Biosicherheit während der Einweihung der Kirche in Zapatera zuständig
Gleich geht es los mit dem ersten Gottesdienst in der neuen Kirche von Zapatera Bolivien
Gleich geht es los mit dem ersten Gottesdienst in der neuen Kirche von Zapatera Bolivien
Bestuhlung für die Einweihung der Kirche in Zapatera Bolivien
Bestuhlung für die Einweihung der Kirche in Zapatera Bolivien
Der erste Gottesdienst in Zapatera Bolivien
Der erste Gottesdienst in Zapatera Bolivien
Einweihung der Kirche in Zapatera Bolivien
Einweihung der Kirche in Zapatera Bolivien
Zwei Gottesdienste mit maximal 30 Personen waren möglich
Zwei Gottesdienste mit maximal 30 Personen waren möglich
Nachdem der Padre weg war feierte das Dorf noch etwas
Nachdem der Padre weg war feierte das Dorf noch etwas
%d Bloggern gefällt das: